Wirtshaus zum Oberstübchen

Pünktlich um 5 vor 12 Uhr öffnen sich die Türen im 3. Stock des Kachelhauses auf dem Gelände der Malzfabrik. Das „Wirtshaus zum Oberstübchen“ eine kleine und urige Mittagsgastronomie, die auch im Sommer durch das angrenzende Sonnendeck ihren eigenen Charme versprüht. Täglich wechselt die Speisekarte – regionale, saisonale und vergessene Zutaten finden den Weg auf die Teller – die gehobene und gute Küche ist stets der Anspruch. Der Freitag ist auch hier zum Fischtag ernannt - Der Rosebarsch von ECF ist der Hauptprotagonist auf der Karte und erfährt von Woche zu Woche eine immer andere  Art der Zubereitung – eingelegt, gebraten oder aus dem Smoker... dann dampft es schon mal vom Dach…

Mittagstisch

Bei uns erhaltet Ihr von Montag bis Freitag im Zeitraum zwischen 11.55 und 15.00 Uhr einen täglich wechselnden Mittagstisch. Wir haben kreative Gerichte, welche täglich frisch zubereitet werden. Wir freuen uns auf euch.

 

Auf dem Gelände der Malzfabrik

Für Historiker, Zeitreisende und Neugierige ist die Malzfabrik nicht nur ein Gebäudekomplex, sondern ein Fabrikgelände mit Geschichte. 1914 beschloss die Schultheiss Brauerei AG den Bau einer modernen Mälzerei, die von Architekt Richard Schlüter entworfen wurde. Das einzigartige Gebäudeensemble mit seinem besonderen Charme  inmitten des Berliner Stadtteils Tempelhof-Schöneberg gelegen, hat bis heute Bestand und fasziniert durch teils unberührte Industrieanlagen, verklinkerte Gewerbegebäude, vier imposante Darrhauben und breite Fahrstraßen.


In 2005 erwachte das historische Industriedenkmal aus seinem Dornröschenschlaf und hat sich bis dato als Marke sowie Kunst-, Kultur-, Medien- und Manufaktur-Standort etabliert. Neben Büro-, Lager-, Werkstattflächen bietet die Malzfabrik heute Raum und Location-Flächen für verschiedene Veranstaltungsarten, Film- und Fotoproduktionen, Konferenzen, Messen und mehr. Weiterhin wird das Industriedenkmal Malzfabrik aufwendig restauriert und ökologisch optimiert. Dazu gehört das Anlegen eines Biotops von 15 000 qm mit 2 großen Regensickerteichen mit Naturlehrpfad. Für die Nachhaltigkeitsstrategie erhielt die Malzfabrik 2011 den Berliner Umweltpreis des BUND.

ECF – PRODUKTE DIREKT VOM HOF

In der ECF Farm Berlin werden Fischaufzucht und Gemüseanbau miteinander kombiniert. Bei der Produktion von hochwertigem Speisefisch wird das Wasser mit wertvollen Nährstoffen angereichert. Dieses Wasser wird in das Gewächshaus geleitet und versorgt dort die Pflanzen mit natürlichem Dünger. Die Produktion geschieht lokal, saisonal, transparent und kommt ohne Pestizide, Antibiotika, Gentechnik, Transportwege & Kühlketten aus. Mehr erfahren…

 

Jetzt reservieren

 

Produkte

Craftbeer - Neumanns Mittel zum Zweck Pils 

Nur im Wirtshaus zum Oberstübchen erhältlich. Es wird mit edlem Hallertauer und Spalter Aromahopfen sowie Braumalz Pilsner Art aus heimischer Braugerste streng nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut. Konventionelle Gärung und kalte, lange Lagerung bis zur vollständigen Reife gepaart mit einer über 290-jährigen Familien-Brautradition ergeben den von Bierkennern so geschätzten fröhlichen Schluck.


Wirtshaus zum Oberstübchen

  • Kistenpreis (20 Flaschen)
  • 25,00 € zzgl. 7,50 € Pfand
  • Rückgabe der Kisten: Ist derzeit noch, nur direkt im Wirtshaus zum Oberstübchen möglich.

Events

Ihr plant ein exklusives Event – ob privat oder geschäftlich? Wir haben die passende Location – das Wirtshaus zum Oberstübchen hat Platz für bis zu 20 Personen und auf dem Sonnendeck können wir bei gutem Wetter bis zu 80 Gäste begrüßen. Sollte der Platz für eure Gäste nicht ausreichend sein, die Malzfabrik bietet viele Möglichkeiten! Bei Fragen oder für Anfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Kontakt

Anschrift

Bessemerstraße 2-14 | Malzfabrik

12103 Berlin

Kontakt

Tel.: 030 - 91 54 74 82

hallo@wzo.berlin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
11.55 - 15:00 Uhr

© Wirtshaus zum Oberstübchen | Impressum | Datenschutz | | |